CYCU COB
 

Einführung

Gründung 01.08.1980
Profil 1.Gute Kontakte zum Arbeitsmarkt und langfristige Vorteile in der Entwicklung
2.Forschung und viele wissenschaftliche Tagungen
3.Gute Stimmung in senk- und waagerechten Beziehungen und Mitbenutzung aller Ressourcen der Fakultät
4.Positive und dauerhafte Entwicklung der Magisterstudiengänge
Auszeichnungen Das erste Fach unserer Fakultät, Industrial Management, wurde 1967 gegründet. Seit 38 Jahren sind 16,226 Studierende ihr Studium an unserer Fakultät abgeschlossen. Davon sind 14,737 Bachelors, 1,486 MBA und 3 Doktoren (bis einschließlich WS 2005).
Im Mai 2001 richtete das Magazin CHEERS eine Umfrage an die ersten 2000 größten Unternehmen Taiwans nach der Rangliste des Magazins „Common Wealth“. Unsere Universität steht an der neunten Stelle, wobei zu beachten ist, dass die ersten sieben staatlich sind. Laut der Umfragen in den Ausgaben 2003, 2004 und 2005 CHEERS steht unser EMBA-Kurs ebenfalls an der neunten Stelle.
Geschichte Für den Einsatz in den Finanzinstituten und Regierungsorganen bemühen wir uns, Fachleute in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft auszubilden. 1992 wurde das Fach für Handelsdesign in die Fakultät des Designs integriert. 1995 wurde der LL.M.-Studiengang für Wirtschafts- und Finanzrechtswissenschaft und 1997 ein MBA-Studiengang für Finanzbuchhaltung eingerichtet. Einen MBA-Studiengang in den Fächern Management Information Systems und Internationaler Handel gibt es jeweils seit 1998 und 1999. Zwischen 1999 und 2002 wurde in jedem Fach unserer Fakultät ein Magisterstudiengang für Berufstätige eingerichtet. 2001 wurden ein Promtionsstudiengang im Forschungsinstitut für Management und 2005 einer im Fach für die Betriebswirtschaft eingerichtet. Im Jahr 2005 wurde das Fach für Wirtschaft und Finanzen gegründet und gleichzeitig ist das Fach für Wirschafts- und Finanzrechtswissenschaft in die neu gegründete Fakultät der Rechtswissenschaft integriert. Zur Zeit gehören unserer Fakultät fünf Studienfächer, sieben Forschungsinstitute und fünf Magisterstudiengänge für Berufstätige an.
Anzahl der Studierenden 3,498
Wichtige Events 1999 Gründung des Forschungszentrums für Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
2001 Einrichtung des Promtionsstudiengangs im Forschungsinstitut für Management
2002 Dissertationspreis der Chinese Management Association für einen Doktorand und Preis der kleinen und mittleren Unternehmen vom Finanzministerium für zwei Doktoranden unserer Fakultät
2003 Preis der besten Dissertation in der „Forschungsgemeinschaft der Doktoranden aus China, Hongkong und Taiwan“ für den Doktorand Chen, Zhi-Xiang im Promtionsstudiengang im Forschungsinstitut für Management Vorbereitungen für ein Forschungszentrum für taiwanesische Unternehmen im Ausland und ein anderes für das „NPO Center for Financing and Accounting“
2005 Gründung des Fachs für Wirtschaft und Finanzen
Zukunft und Ausblick (A) Schwerpunkte im Unterricht
(1) Ausbilden vom Führungskräfte Grundlegende Fachkenntnisse sind im Grundstudium jeweiliger Fächer zu erlangen. Dannach legen wir hohen Wert auf Kombination dieser Fachkenntnisse, vor allem in der Wirtschafts- und Finanzwissenschaft, Informatik und Rechtswissenschaft. Wir beabsichtigen, verschiedene fachübergreifende Lehrveranstaltungen anzubieten, z.B. solche der Technologie für Rechtswissenschaft, Betriebwissenschaft, Internationalen Handel oder Finanzbuchhaltung usw. So entwickeln unsere Studierenden im Beruf höchste Flexibilität.
(2) Das logische Denken wird im Studium trainiert und die analytische Fähigkeit verstärkt.
(3) Internationale Studienumgebung und zunehmende englischsprachige Lehrkräfte ermöglichen unsere Sudierenden einen besseren Überblick über die Welt, wobei besonders die Sprachfähigkeit gefördert wird. Vor dem Abschluss müssen die Studierende für Bachelor 500 und die für MBA 530-550 Punkte im englischen Sprachtest TOFEL haben. Ansonsten sind zwei zusätzliche Scheine im Englischen nachzuholen.
(4) Vielfältige Diskussionen über Elektronisierung der Unternehmen, z.B. in Wirtschaft, Finanz und Handel, und Zusammenarbeit der Lehrer und Studierenden übers Internet werden angeboten.
(5) In drei Jahren sollen insgesamt 85 hauptamtliche Lehrer angestellt werden, von denen 85% ihre Promotion absolviert haben.
(6) Um Erfahungen in der Praxis zu vermitteln, stellen wir erfolgreiche Unternehmer als Berater unserer Fakultät an und laden erfolgreiche ehemalige Studierende zum Vortrag und zu Tagungen ein.
(7) Austausch wissenschaftlicher Informationen mit China und Zusammenarbeit mit chinesischen Elitehochschulen wird durchgeführt.
(8) Studierende sollen vor dem Abschluss drei Monate bis ein Jahr Praktikum in Unternehmen oder Firmen leisten.
(9) Der Promotionsstudiengang wird erweitert.

(B) Schwerpunkte der Forschung
(1) Das Ziel, jährlich 30 wissenschaftliche Aufsätze in Zeitschriften der EI, SCI, SSCI und TSSCI zu veröffentlichen, ist in fünf Jahren zu erreichen.
(2) Intensive Forschungen in fachlicher Ethik, wie auch z.B. im Fach Rechtswissenschaft, Internationaler Handel und Finanzbuchhaltung werden verstärkt.
(3) Fachübergreifende Forschungen z.B. in Rechtswissenschaft für Internationalen Handel, Wirtschaftsmathematik und Rechtswissenschaft für Betriebwirtschaftslehre werden unternehmen.
(4) Durch integrierte Forschungsgruppe für digitalisierte Unternehmen und mit multimedial ausgestatteten Seminarräumen werden ERP-Forschung, E-learning sowie Forschungen für das Internet und Integration des Marktes gefördert.
(5) Die Umgebeung, in der man forscht, wird verbessert.
(6) Fachspezifische Forschungsinstitute werden eingerichtet, wie z.B. ein Forschungszentrum für die Ethik der Unternehmen, ein solches für die problematischen Beziehungen zu China und ein solches für das Finanzrecht oder für das Recht der Technologie.
(7) Zunehmende Praktikumsmöglichkeiten werden angeboten.
(8) Eine (elektronische) Zeitschrift unserer Fakultät wird veröffentlicht.
(9) Ein Dissertationspreis wie in dem Fach für Finanz und Wirtschaftsrecht wird bei uns eingerichtet, damit Studierende in unserer Fakultät ein höheres Niveau erreichen.
(10) Forschungen auf den Gebieten staatlischer Wirtschaft und Finanz sowie beruflicher Ethik werden gefördert, wie z.B. zur Verwaltung der Unternehmen oder Investition gesellschaftlicher Verantwortungen.

(C) Sonstige
(1) Auswählen erfolgreicher ehemaliger Studierenden
(2) Anstellen erfolgreicher Unternehmer als Berater der Fakultät
(3) Veranstalten einer Meisterschaft englischer Vorträge, eines BOSS-Wettbewerbs sowie chinesischer und englischer Debatten
(4) Einladen nationaler und internationaler Fachleute und Wissenschaftler zum Vortrag
(5) Häufigere Kontakte zwischen dem Dekan, Geschäftsführern jeweiliger Fächer und Studierenden übers Internet


© College of Business, Chung Yuan Christian University, All Rights Reserved.